Ronald Maier

Lebenslauf

Vizerektor für Digitalisierung und Wissenstransfer

Ronald Maier ist seit 1. Oktober 2019 Vizerektor für Digitalisierung und Wissenstransfer an der Universität Wien. Er war zuletzt Professor für Wirtschaftsinformatik und leitete seit 2008 das Institut für Wirtschaftsinformatik, Produktionswirtschaft und Logistik an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Er studierte Wirtschaftsinformatik an der Johannes-Kepler-Universität Linz und promovierte 1996 an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Koblenz. Nach einem Aufenthalt am Terry College of Business an der University of Georgia in Athens (USA) habilitierte er sich 2001 an der Universität Regensburg. Von 2002 bis 2007 leitete er den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Zur Person

Ronald Maier
Geburtsdatum:
4. Juni 1968 in Linz

Ausbildung und wissenschaftliche Laufbahn

  • 1987-1992: Studium der Wirtschaftsinformatik, Johannes-Kepler-Universität Linz
  • 1996: Promotion zum Dr. rer. pol., Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung - Otto Beisheim Hochschule (WHU) Koblenz
  • 1998-1999: Visiting Assistant Professor, University of Georgia, Athens, GA (USA)
  • 2001: Habilitation, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Regensburg
  • 2002: Vertretungsprofessor für Wirtschaftsinformatik, Universität Regensburg
  • 2002-2007: Universitätsprofessor für Wirtschaftsinformatik, Betriebliches Informationsmanagement, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Seit 2007: Universitätsprofessor für Wirtschaftsinformatik, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Funktionen und Mitgliedschaften

  • 2003-2007: Mitglied in der Senatskommission Informationstechnologien, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2006: Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik und Operations Research, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2006-2007: Mitglied des Direktoriums des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereichs an der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2007-2009: Mitglied des Kuratoriums, TransIT, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • 2008-2017: Work package leader in den von der EU geförderten Projekten MATURE, ARISTOTELE, POSECCO und LAYERS
  • 2008-2018: Mitglied im Scientific Advisory Board des KnowCenter, Österreichs Forschungszentrum für Data-driven Business & Big Data Analytics, TU Graz
  • 2008-2019: Vorstand des Instituts für Wirtschaftsinformatik, Produktionswirtschaft und Logistik, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • 2010-2019: Mitglied des QV Beirats zur Begleitung und Bewertung von Tenure Track Verfahren, Fakultät für Betriebswirtschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • Editor-, Track Chair- und Reviewertätigkeit u.a. für Journal of Management Information Systems, IEEE Transactions on Learning Technologies, Business Information Systems Engineering Journal, Business Research Journal, International Conference on Information Systems (ICIS), European Conference on Information Systems (ECIS), Hawaii International Conference on Systems Sciences (HICSS), Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI)